p a p i e r a t e l i e r    l ü t h i

k o n s e r v i e r e n . r e s t a u r i e r e n

„Freude an der Arbeit lässt das 

Werk treffend geraten.“

Aristoteles

email

telefon

+41 31 311 28 05

adresse

mo. lüthi

neuengass-passage 2

3011 bern

über mich

1996 Ateliereröffnung 

 

1986 Ausbildung zur Papierrestauratorin im Rahmen des Nationalfonds-Projekts 16 

 

1977 Berufslehre als Kauffrau

 

Anstellungen im Musée Carnavalet in Paris, Museum für Kunst- und Geschichte Neuenburg, Deutsches Historisches Museum Berlin, Universitätsbibliothek Bern, Burgerbibliothek Bern

1996 Ateliereröffnung 

 

1986 Ausbildung zur Papierrestauratorin im Rahmen des Nationalfonds-Projekts 16 

 

1977 Berufslehre als Kauffrau

 

Anstellungen im Musée Carnavalet in Paris, Museum für Kunst- und Geschichte Neuenburg, Deutsches Historisches Museum Berlin, Universitätsbibliothek Bern, Burgerbibliothek Bern

tätigkeiten

Konservierung/Restaurierung

Kunst auf/aus Papier, Grafik, Historische Dokumente, Schriftgut, Archivalien

Beratungen

Umlagerungen von Sammlungen, Depotplanung, Materialien, Klimafragen

Präventive Konservierung

Schädlingsmonitoring, ATP-Messungen bei Kontaminationen durch Mikroorganismen

Zustandsuntersuchungen

analog und digital

referenzen

Museen, Archive und Bibliotheken in Basel, Bern, Freiburg, Lausanne, Neuenburg, Winterthur u.a.m.

 

private und öffentliche Sammlungen in Berlin, Jena, Paris

vorher

nachher

vorher

nachher

Copyright 2024 – mo. lüthi

Copyright 2024 – mo. lüthi